HISTORIE

Im Milleniumjahr wurde WIREG von Hans Peter Wagner gegründet. Der Name WIREG steht für die beiden Unternehmensschwerpunkte WIRe-o-binden und REGisterstanzen. Seit den Gründertagen schenkt man bei WIREG dem Service, der Beratung und einer hohe Fertigungstiefe großes Augenmerk. Noch im selben Jahr wurde WIREG HUNGARIA im ungarischen Györ aus der Taufe gehoben. Mit dem notwendigen Glauben und viel Intrapreneurship ausgestattet wurden die ersten Maschinen in Betrieb genommen. Bereits Mitte 2001 konnten erste kleine Kapazitätserweiterungen realisiert und vor allem in das Finishing bzw. in Lösungen aus einer Hand investiert werden. In den Folgejahren wurde in partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit unseren Kunden aus grafischem Gewerbe und Industrie die Bereiche offene Bindesysteme und Griffregisterstanzung weiterentwickelt und ausgebaut. Im August 2006 wurde in einer Bauzeit von nur 5 Monaten unweit des Gründerstandortes das neue Domizil der WIREG HUNGARIA errichtet. Heute wird auf einer Fläche von rund 2.000 Quadratmetern mit Anlagen am letzten Stand der Technik in allen Varianten aus Draht und Kunststoff gebunden. Griffregister werden in allen Möglichkeiten in bereits fertig gebundene Erzeugnisse aber auch lose Blätter geschnitten. In Verbindung mit Zusammentrageinheiten in allen Formaten sind wir in der Lage Garnituren aber auch Ordnerinnenleben in größten Auflagenbereichen zu verarbeiten. Im Laufe der Jahre hat sich unser Team um Buchbindemeister, Drucktechniker und Logistikmanager aus den unterschiedlichsten Ländern der europäischen Union mit Erfahrung im Projektmanagement erweitert. Als internationaler Dienstleister sehen wir allen Herausforderungen positiv entgegen und freuen uns auch zukünftig ihre Printprodukte für sie in Form bringen zu dürfen.

               Ihr Hans Peter Wagner


WIREG HUNGÁRIA Kft. | Petöfi Sándor út 8 | H - 9086 Töltéstava
T: +36-96-548260 | F: +36-96-548265 |   | www.wireg.com